Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach unter
Tel. 0 8031 / 22 10 448 an.

Ehrenkodex

Verpflichtungserklärung nach dem Ehrenkodex der Fachhypnotherapeuten

Hiermit verpflichte ich mich freiwillig, stets nachfolgenden Kodex der Hypnotherapeutenschule einzuhalten und weiß, dass Verstöße gegen diesen den sofortigen Ausschluss von sämtlichen Einrichtungen der Hypnotherapeutenschule zur Folge haben können.

  1. Ich verpflichte mich, Hypnose stets nur mit Zustimmung des zu Hypnotisierenden und zu dessen Wohle, im Rahmen von Weiterbildung und/oder zur Erzielung des mit dem Hypnotisanden verabredeten Effektes einzusetzen.
  2. Ich verpflichte mich, im Rahmen von Hypnose auf die Gesundheit des Hypnotisierten gefährdende Elemente zu verzichten und stets Nutzen und Risiko verantwortungsvoll gegeneinander abzuwägen.
  3. Ich verpflichte mich, im Rahmen von Hypnose auf menschenverachtende oder ehrenrührige Elemente zu verzichten.
  4. Ich verpflichte mich, stets wahrheitsgetreu gegenüber dem Hypnotisanden die Heilungs- bzw. Besserungs- oder Erfolgsaussichten darzustellen und mich in dieser Aussage nicht von kommerziellen Interessen leiten zu lassen.
  5. Ich verpflichte mich zur standesgemäßen Diskretion und Schweigepflicht eines Therapeuten, sofern nicht durch die Wahrung dieser Schweigepflicht Leib und Leben des Hypnotisanden und/oder eines Dritten gefährdet werden.

Wichtiger Hinweis: Die angewendeten Behandlungsmethoden basieren zum allergrößten Teil auf Erfahrung. Der Einsatz dieser Behandlungsmethoden ist bei vielen Erkrankungen noch nicht nach den Grundsätzen der evidenzbasierten Medizin wissenschaftlich hinreichend abgesichert. Außer für die Indikationen chron. Kreuzschmerz, chron. Knieschmerz, chron. Schulterschmerz, Migräne, Spannungskopfschmerz und Allergie bezüglich der Behandlung mit Akupunktur existieren noch keine hochqualitativen randomisierten und kontrollierten Studien, die eine Wirksamkeit im Vergleich zu einer Kontrolltherapie nachweisen. Ein Erfolg kann nicht in jedem Behandlungsfall gewährleistet werden.